Qualitätsmanagement

HPE Pharma GmbH verfügt über ein sorgfältig abgestimmtes Qualitätsmanagement nach ISO 2009, welches gerade für den Bereich des Handels und des Vertriebes von Arzneimitteln von größter Bedeutung ist. So stellt HPE über ein lückenloses Kontroll- und Dokumentationssystem sicher, dass die empfindlichen Waren vorschriftsmäßig klimatisiert und nach strengsten hygienischen Regeln transportiert und gelagert werden und sämtliche Handelsprozesse nachvollziehbar ablaufen.

Qualitätseinbußen werden zudem durch regelmäßige Schulung und Überwachung der Mitarbeiter und der Räumlichkeiten des Unternehmens ausgeschlossen. Dabei bedient sich HPE externen Sachverstandes von Sachverständigen und Beratungsunternehmen. Im Übrigen hält sich HPE durch Nutzung der Informationspools der pharmazeutischen Industrie und der einschlägigen Organisationen, Behörden und Verbände auf dem aktuellen Wissensstand.